Fußballcamp 2022 - ein voller Erfolg


In der letzten Woche der Sommerferien stand bei SV Union Velbert, wie auch in den vergangenen Jahren, das Fußballcamp auf dem Plan. Mit einer rekordverdächtigen Teilnehmerzahl von 82 Kindern, welche anhand ihres Alters in 4 verschiedene Gruppen aufgeteilt wurden, starten wir am Montagmorgen in eine aufregende Woche. Betreut und trainiert wurden die Kinder zwischen 5 und 12 Jahren derweil von 12 vereinsinternen Trainerinnen und Trainern. Unterstützend gingen viele Helferinnen und Helfer dem Trainerteam zur Hand und sorgten für einen reibungslosen Ablauf hinter den Kulissen.

Der erste Tag verlief zunächst noch etwas chaotisch. Während sich alle Beteiligten mit den Abläufen vertraut machten, lernten wir fleißig Namen und waren damit beschäftigt jedes Kind in seine richtige Gruppe zuzuweisen. Doch nach den ersten Stunden war diese Hürde genommen und wir konnten endlich richtig starten.


Die nächsten Tage verliefen im Gegensatz zum ersten eher ruhig. Jedes Kind hatte sich eingewöhnt und trotz des zum Teil sehr heißen Wetters und den vielen Wespen hatten wir alle viel Spaß und spielten jede Menge Fußball. Dass in diesem Zuge neben Kindern insbesondere Trainer und Trainerinnen zum Opfer mehrerer Wasserschlachten wurden schien die Laune der Kinder nur noch mehr zu steigern. In diesen sehr warmen Tagen wurde jeder Helfer welcher Eis in den Händen hielt zum absoluten Helden der Kinder und so durfte sich unser Trainerteam immer wieder anhören, wann es denn endlich Eis gäbe.

Den heißen Temperaturen zum Trotz stand jedoch immer der Fußball im Vordergrund. Insbesondere unsere jüngsten schienen vom runden Leder nicht genug zu bekommen und waren nach der Mittagspause sofort wieder mit dem Ball unterwegs. Doch auch die älteren Kinder waren von vielen Turnieren, Spielen und Übungen aller Art begeistert und bei dem ein oder anderen wurden deutliche Verbesserungen sichtbar.

Nach einer ausgiebigen Wasserschlacht am Donnerstag, welcher insbesondere 2 TrainerInnen zum Opfer fielen, rückte nun das Ende einer anstrengenden und ereignisreichen Woche in greifbare Nähe. Am Freitag wurden jedoch einige vom regnerischen und kalten Wetter überrascht. Dennoch hielten wir dem Wetterumschwung stand und veranstalteten ein großes Fußball-Turnier mit gemischten Teams. Doch nach ein paar Stunden wurde es den meisten dann doch zu kalt und so wurde das Eis der letzten Tage kurzerhand durch warmen Kakao ersetzt. Aufgewärmt und erholt konnten wir unser Turnier bis zum Mittagessen fortsetzen

Einige Stunden später waren unsere 5 Tage Fußballcamp dann auch schon wieder vorbei. Die Woche verging wie im Flug und wir hoffen, dass es allen Kindern großen Spaß gemacht hat und wir möglichst viele von euch im nächsten Jahr wieder sehen können.


Wir sagen Danke und freuen uns schon darauf euch wieder zu sehen!

Eure TrainerInnen und alle HelferInnen

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen