Union II verliert durch 2 Standards


Am gestrigen Sonntag trat die 2te Mannschaft gegen den SSV Sudberg an. Mal wieder musste Pascal Sailer die Startelf umbauen, beide Außenverteidiger (Kocherscheidt und Tunc) standen nicht zur Verfügung. Zudem saß Mirko Brückmann das erste Spiel einer Rotsperre ab. Die Formation wurde defensiver gewählt: Mit den Außenverteidigern Mizgajski und Roldo, der zu seinem ersten Einsatz kam, wurde Wert auf defensive Stabilität gelegt.

Das gelang zunächst auch sehr gut. Die Mannschaft präsentierte sich defensiv sehr stabil und ließ kaum Chancen zu – und wenn doch war ein Verteidiger oder Daniel Schmal zu stelle. Sudberg hatte mehr Ballbesitz, doch wusste auch nicht viel mit diesem anzufangen. Unions Offensivbemühungen bestanden aus Kontern. In der ersten Hälfte gab es dadurch auch 2-3 Chancen, die leider nicht genutzt werden konnten. Die beste Gelegenheit kam über die rechte Seite: Schwehn dribbelte zentral an, passte auf rechts zu Timo Störmer, der den Querpass für Oberstraß aber nur einen Tick zu lang spielte. Der Ball landete knapp neben dem Tor.


Nach dem Seitenwechsel wollte Union den Spielstil beibehalten und defensiv sicher stehen. Dies wurde aber recht schnell zunichte gemacht: In der 47. Minute gab es einen Freistoß aus zentraler Position 22 Meter vor dem Tor für Sudberg. Janz trat an und versenkte den Ball für Daniel Schmal unerreichbar im Winkel. Und es kam noch bitterer: Nach einem unnötigen Foul an der Außenlinie gab es Freistoß. Der Ball flog in den Strafraum und Biebricher verlängerte den Ball, sodass dieser im langen Eck landete. 0:2, nur 5 Minuten nach Wideranpfiff. Damit war der Matchplan dahin. Union versuchte nun mehr fürs Spiel zu tun, fand aber nicht die richtigen Wege.

Am Ende konnte Sudberg in der 87. Minute durch Fäcke den Sack zu machen. Hier wurde Union klassisch ausgekontert – eine Folge der offensiveren Spielweise.


Jetzt heißt es, eine intensive Trainingswoche zu absolvieren und sich auf die nächsten Spiele zu fokussieren. Sonntag in Rott gibt es die nächste Chance zur Wiedergutmachung.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen