Damen verlieren gegen Tabellenzweiten

Am vergangenen Sonntag spielte unsere Damenmannschaft gegen den Tabellenzweiten, die Damenmannschaft des TS 1919 Struck.

Nachdem wir pünktlich um 12:45 Uhr auswärts angestoßen hatten, starteten wir schlecht ins Spiel. Die gegnerische Offensive, angeführt von 4 Angreiferinnen überrannte die Unionerinnen förmlich und aus der beginnenden Schockstarre heraus viel bereits nach 3 Minuten das erste Tor für Struck.


Doch nach diesem ersten Gegentor schafften wir es immer noch nicht die gegnerische Offensive in Schach zu halten. Auch wenn wir immer wieder versuchten einen eigenen Angriff zu starten verloren wir den Ball immer wieder und die Strucker Damen konterten sofort und bauten so ihre Führung nach und nach weiter aus. Insbesondere die, in unserer Liga äußerst ungewöhnliche Spielweise mit 4 Stürmerinnen, bereitete unseren Defensivspielerinnen große Schwierigkeiten. Immer wieder konnten diese sich freilaufen und die Angriffe fortsetzen. So gingen wir bereits mit einem Rückstand von 0:5 in die Halbzeitpause.


In der Halbzeit stellten wir von einer 4er auf eine 5er Kette in der Abwehr um. Dadurch schafften wir es die gegnerischen Stürmerinnen etwas besser unter Kontrolle zu halten, dennoch spielten diese weiterhin ein überragendes Spiel und schafften es so ihre Führung weiter auszubauen. Trotzdem hatten wir dennoch den Mut unser Aufbauspiel weiter aufrecht zu erhalten scheiterten allerdings in den meisten Fällen an dem sehr starken Zentrum unserer Gegnerinnen. Viele der kommenden Angriffe konnten wir allerdings durch unsere gut koordinierte Abseitsfalle verhindern. Auch wenn unsere Offensive immer mal wieder vor dem Tor des Tabellenzweiten stand, wollte der Ball einfach nicht hinter die Linie.


So beendeten wir das Spiel mit einer leider sehr verdienten Niederlage von 0:9 gegen einen sehr starken Gegner. Trotz der vielen Gegentor und Fehler wollen wir aus all den kleinen und großen Fehlern lernen um diese in den kommenden Spielen zu minimieren und möglichst ganz zu vermeiden.

Am nächsten Sonntag dem 27.03. treten wir Heim gegen die Damen des ASV Wuppertal an. Angestoßen wird um 11 Uhr in Tönisheide.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen