top of page

Tischtennis. SV Union III weiter ungeschlagen

10.10.2021

In der TT-Verbandsliga trat die dritte Mannschaft des SV Union beim TTC Ruhrstadt Herne an. Der frühere Zweitligist musste drei Stammspieler ersetzen, so dass beim SV Union das Fehlen von Lukas Bosbach und Rainer Jungblut nicht so sehr ins Gewicht fiel. Die Gäste legten mit drei klar gewonnenen Doppel die Basis zum klaren Erfolg. Bei den folgenden Einzelspielen war der Herner Spitzenspieler nicht zu bezwingen, er gewann sowohl gegen Tomas Janasek als auch gegen Jens Berkenkamp. Mehr liessen die Gäste, bei denen auch die juegndlichen Ersatzspieler John Holler und Alex Steinberg ihre Spiele gewinnen konnten, nicht zu. Am Ende stand ein verdienter 9:2-Sieg und die Verteidigung von Platz eins.

SVU III: Berkenkamp 1, Janasek 1, Misinsky 1, Stein 1, Holler 1, Steinberg 1, Berkenkamp/Stein 1, Misinsky/Janasek 1, Holler/Steinberg 1.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blickpunkt Bezirksebene

Vierte und fünfte Herrenmannschaft ganz vorn In der Bezirksoberliga spielt die vierte Herrenmannschaft eine gute Rolle und belegt nach einer starken Leistung in der Vorrunde Platz eins. Nach gutem Sta

Blickpunkt Bundesebene

Tischtennis  2. Bundesliga:  SV Union Velbert nach der Vorrunde Sechster Zweite Herrenmannschaft belegt Rang vier in der 3. Liga In der 2. Bundesliga kämpft die erste Herrenmannschaft des SV Union – w

Blickpunkt Verbandsebene

SV Union Velbert in der NRW-Liga ganz vorne In der Verbandsliga belegt TTC SW Velbert den dritten Platz. In der NRW-Liga, die in dieser Spielzeit deutlich stärker besetzt ist (aus drei Staffeln im Vor

Comentarios


bottom of page