top of page

SV Union Velbert IV beendet die Saison ohne Punktverlust

In der Bezirksklasse Gruppe sechs gewann Spitzenreiter auch das letzte Punktspiel

und beendete die Saison mit 44:0 Punkten.


SV Union Velbert IV – Solingen Blades II 9:2


SVU IV: Janasek 2, Misinsky 2, Maslo, Platz 1, F. Gehrmann, Klimmeroth 1, Jana-

sek/Misinsky 1, Holler/Platz 1, Maslo/Gehrmann 1.


Die ersten fünf Partien gewannen die Unioner gegen die Klingenstädter ohne Satz-

verlust. Dann verlor Laurenz Maslo sein Einzel, aber Robin Platz holte das 6:1

heraus. Nach der knappen Niederlage (9:11 in Satz fünf) für Felix Gehrmann

machten Luca Klimmeroth und erneut die Routiniers Tomas Janasek und Vladimir

Misinsky, die in allen Spielen ungeschlagen blieben (!), den hohen 9:2-Sieg perfekt.

Auch der junge John Holler (17:0) blieb ohne Niederlage, bestes Doppel waren

Janasek/Misinsky (14:1) vor Holler/Platz (11:4). Aber auch alle anderen eingesetzten

Spieler zeigten gute Leistung und in der neuen Saison spielt die vierte Mannschaft

eine Klasse höher um Punkte.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blickpunkt Bezirksebene

Vierte und fünfte Herrenmannschaft ganz vorn In der Bezirksoberliga spielt die vierte Herrenmannschaft eine gute Rolle und belegt nach einer starken Leistung in der Vorrunde Platz eins. Nach gutem Sta

Blickpunkt Bundesebene

Tischtennis  2. Bundesliga:  SV Union Velbert nach der Vorrunde Sechster Zweite Herrenmannschaft belegt Rang vier in der 3. Liga In der 2. Bundesliga kämpft die erste Herrenmannschaft des SV Union – w

Blickpunkt Verbandsebene

SV Union Velbert in der NRW-Liga ganz vorne In der Verbandsliga belegt TTC SW Velbert den dritten Platz. In der NRW-Liga, die in dieser Spielzeit deutlich stärker besetzt ist (aus drei Staffeln im Vor

Comments


bottom of page