top of page

Tischtennis 3. Liga: SV Union Velbert gewinnt das Vereinsduell klar

Zum Start zur Rückrunde kam es zum Duell der beiden Drittligateams in Velbert.

Erwartungsgemäß setzte sich Favorit SV Union I gegen die Zweitvertretung durch

und gewann deutlich mit 6:0


SV Union Velbert I – SV Union Velbert II 6:0

SVU: Cioti 1, Servaty 1, Bosbach 1, Limonov 1, Cioti/Limonov 1, Bosbach/Servaty 1.

SVU II: Köchling, Walter, Brosig, Yakymchuk.


Nur wenige Zuschauer interessierten sich für das Spiel eins gegen zwei. Es fehlten

einige Stammspieler, dennoch gab es viele sehenswerte Ballwechsel, die am Ende

die Favoriten für sich entschieden. Nach einem 11:1 mussten Cioti/Limonov doch

kämpfen, um 11:8,11:9 gegen Brosig/Yakymchuk zu gewinnen. Bis zum letzten

Ballwechsel spannend war die Partie Bosbach/Servaty gegen Köchling/Walter, die

am Ende knapp mit 10:12 in Satz fünf unterlagen.

Nach klar gewonnenem ersten Satz hatte Constantin Cioti einige Mühe gegen den

später stark spielenden Karl Walter, der aber seine Chancen nicht konsequent

nutzen konnte und 1:3 unterlag. Nach 2:0-Satzvorsprung musste auch Michael

Servaty kämpfen, ehe er mit 12:10 in Satz vier vorne blieb. Die beiden folgenden

Einzel wurden dann klar entschieden: Lukas Bosbach spielte konzentriert und ließ

dem Jugendlichen Leonid Yakymchuk keine Chance. Auch Anton Limonov gewann

3:0 gegen Routinier Thomas Brosig, der nur Satz (8:11) auf Augenhöhe gestalten

konnte. In der Tabelle ändert sich nichts: SV Union I bleibt auf Rang eins, Union II

belegt Rang vier. Es war übrigens das letzte Vereinsduell in den Bundesligen, da der

DTTB künftig untersagte, dass künftig zwei Mannschaften eines Vereins dort

antreten dürfen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Blickpunkt Bezirksebene

Vierte und fünfte Herrenmannschaft ganz vorn In der Bezirksoberliga spielt die vierte Herrenmannschaft eine gute Rolle und belegt nach einer starken Leistung in der Vorrunde Platz eins. Nach gutem Sta

Blickpunkt Bundesebene

Tischtennis  2. Bundesliga:  SV Union Velbert nach der Vorrunde Sechster Zweite Herrenmannschaft belegt Rang vier in der 3. Liga In der 2. Bundesliga kämpft die erste Herrenmannschaft des SV Union – w

Blickpunkt Verbandsebene

SV Union Velbert in der NRW-Liga ganz vorne In der Verbandsliga belegt TTC SW Velbert den dritten Platz. In der NRW-Liga, die in dieser Spielzeit deutlich stärker besetzt ist (aus drei Staffeln im Vor

Kommentare


bottom of page