TT-Bezirksebene: Vierte Herren gewinnen auch gegen Benrath klar

Die Hausherren konnten mit einer starken Besetzung antreten: drei Routiniers und

drei junge Spieler. Dabei stand Ulf Boden nach drei Jahren Spielpause erstmals

wieder am Tisch. Bei einem spannenden Doppel an der Seite von Laurenz Maslo

gab es eine knappe Fünf-Satz-Niederlage. Das sollte dann aber der einzige Zähler

für die Düsseldorfer Gäste bleiben, die erneut mit zwei Ersatzspielern antreten

mussten. Die Unioner bestimmten auch in den Einzeln das Spielgeschehen, wobei

nur Maslo über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen musste, den Entschei-

dungssatz dann aber mit 11:3 deutlich gewann. Am Ende stand ein 9:1-Sieg für die

Velberter, der auch in der Höhe verdient war.

Blickpunkt Jugend: Die dritte Jungenmannschaft des SV Union Velbert hat als

Aufsteiger in der Bezirksklasse auch das zweite Punktspiel gewonnen. Bei Borussia

Düsseldorf VI gab es einen 7:3-Erfolg. Felix Gehrmann und Nils Hartmann gewannen

im oberen Paarkreuz alle vier Einzel. Veit Oesterle steuerte ebenfalls zwei Punkte

bei. Dazu gewannen Gehrmann/Hartung ihr Doppel.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen